Modernes Shop-in-Shop-Konzept für Manfrotto

Modernes Shop-in-Shop-Konzept für Manfrotto

ISINGERMERZ entwickelte für die deutsche Niederlassung des Foto-Zubehöranbieters Manfrotto ein individuell auf die verschiedenen Produkte ausgerichtetes Ladenbausystem. Das Shop-in-Shop- Konzept setzten wir in mehreren deutschen Städten um.

 

Manfrotto vertreibt ein großes Sortiment an professionellem Zubehör für Foto-, Video- und Filmanwendungen. Für die optimale Präsentation der Produktlinien gestaltet ISINGERMERZ individuell konzipierte Ladenbau-Lösungen innerhalb großer Elektrofachmärkte und bei Foto-Einzelhändlern gemäß den Designvorgaben der italienischen Muttergesellschaft zu Oberflächen- und Farbgestaltung. Gleichzeitig integriert ISINGERMERZ eigene Ideen wie Stoffdruck-Grafiken, die den Kunden einen schnellen und eigenständigen Austausch der kampagnenbezogenen Werbemotive ermöglichen.

 

Ausbauobjekte waren beispielsweise eine Ladenfläche im Saturnmarkt in Dresden sowie Einbauten im Saturn-Markt Leipzig; ferner der Laden bei „Foto Köster“, einem Einzelhändler in Münster. Auf einer Fläche von rund 90 Quadratmetern setzten wir das Design der einzelnen Marken konsequent um und sorgten mit kreativer Wandgestaltung, ausgefallenen Oberflächen und frei stehenden Möbeln für ein gelungenes Ambiente. Das Manfrotto Powerbrand-Modul, ein hochwertiger Funktionsschrank zur Warenpräsentation, mit seitlich angebrachtem beleuchteten LED-Display aus dreidimensionalen Buchstaben und integriertem Multimedia-Screen bildete dabei das Kernelement des Manfrotto-Bereichs.

Bildergalerie